Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


docuteam:packer_200

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
docuteam:packer_200 [2014/02/25 15:05]
christian [Vorbereitung]
docuteam:packer_200 [2014/04/03 23:45]
Andreas Nef
Zeile 2: Zeile 2:
  
  
-Dieses Manual zeigt, wie Sie mit Hilfe von docuteam packer aus einem Dateiordner manuell ein [[:​docuteam:​packer_200#​paket|Paket]] erstellen können. Diese Anleitung richtet sich an Benutzer, die für ihre Ablieferungen an das Archiv ein Werkzeug mit mehr Funktionalitäten als den [[:​docuteam:​sip-creator|SIP-Creator]] benötigen oder aber an Archivare, die selber [[:​docuteam:​packer_200|Pakete]] von Grund auf aufbauen, beispielsweise ​basierend auf Digitalisierungsprojekten oder auf der Ablieferung physischer Medien. docuteam packer kann - insbesondere anhand des eingebauten Viewers - auch für die Kontrolle und Visualisierung von Informationspaketen verwendet werden+Dieses Manual zeigt, wie Sie mit Hilfe von docuteam packer aus einem Dateiordner manuell ein [[:​docuteam:​packer_200#​paket|Paket]] erstellen können. Diese Anleitung richtet sich an Benutzer, die für ihre Ablieferungen an das Archiv ein Werkzeug mit mehr Funktionalitäten als den [[:​docuteam:​sip-creator|SIP-Creator]] benötigen oder aber an Archivare, die selber [[:​docuteam:​packer_200|Pakete]] von Grund auf aufbauen, beispielsweise ​im Kontext von Digitalisierungsprojekten oder einer Ablieferung physischer Medien. docuteam packer kann - insbesondere anhand des eingebauten Viewers - auch für die Kontrolle und Visualisierung von Informationspaketen verwendet werden.
- +
- +
-docuteam packer wird generell für die Visualisierung und Bearbeitung von Informationspaketen verwendet, welche auf dem METS-Standard basieren und dem [[http://​www.loc.gov/​standards/​mets/​profiles/​00000041.xml|Matterhorn-Profil]] entsprechen. Es kann sich sowohl um SIP, AIP als auch DIP handeln, für docuteam packer als Werkzeug spielt dies keine Rolle. In der folgenden Anleitung ist generell von "​[[:​docuteam:​packer_200#​paket|Paket]]"​ die Rede, weil besonders die Bildung von Ablieferungen ans Archiv gezeigt werden soll.+
  
  
 +docuteam packer wird generell für die Visualisierung und Bearbeitung von Informationspaketen verwendet, welche auf dem METS-Standard basieren und dem [[http://​www.loc.gov/​standards/​mets/​profiles/​00000041.xml|Matterhorn-Profil]] entsprechen. Es kann sich sowohl um SIP, AIP als auch DIP handeln, für docuteam packer als Werkzeug spielt dies keine Rolle. In der folgenden Anleitung ist generell von "​[[:​docuteam:​packer_200#​paket|Paket]]"​ die Rede, und der Fokus liegt besonders auf der Bildung von Ablieferungen ans Archiv.
  
  
Zeile 14: Zeile 12:
 === Voraussetzungen === === Voraussetzungen ===
  
-docuteam packer setzt voraus, dass auf dem Computer Java in der Version 1.6.0 oder höher installiert ist. Falls Java nicht auf Ihrem Computer installiert ist und Ihnen die Berechtigung zum Installieren fehlt, wenden Sie sich an Ihren Administratoren,​ der die Installation ​ausführen kann.+docuteam packer setzt voraus, dass auf dem Computer Java in der Version 1.6 oder höher installiert ist. Falls Java nicht auf Ihrem Computer installiert ist und Ihnen die Berechtigung zum Installieren fehlt, wenden Sie sich an Ihre IT für die Installation.
  
 === Download === === Download ===
Zeile 27: Zeile 25:
 Es ist keine Installation notwendig, Sie müssen nur die Zip-Datei entpacken. docuteam packer kann auch auf einen USB-Stick entpackt und betrieben werden. ​ Es ist keine Installation notwendig, Sie müssen nur die Zip-Datei entpacken. docuteam packer kann auch auf einen USB-Stick entpackt und betrieben werden. ​
  
-{{:​wiki:​achtung.png|}} Windows-Benutzer:​ Verwenden Sie ein ZIP-Programm,​ das mit langen Pfadnamen zurechtkommt. Das in Windows eingebaute ZIP-Werkzeug ist in einigen Versionen von Windows nicht in der Lage, die Zip-Datei zu entpacken, da die Pfadnamen zum Teil die ursprünglich erlaubte Pfadlänge von 255 Zeichen überschreiten. Verwenden Sie z.B. [[http://​www.7-zip.de/​|7-Zip]].  ​+{{:​wiki:​achtung.png?​nolink ​|}} Windows-Benutzer:​ Verwenden Sie ein ZIP-Programm,​ das mit langen Pfadnamen zurechtkommt. Das in Windows eingebaute ZIP-Werkzeug ist in einigen Versionen von Windows nicht in der Lage, die Zip-Datei zu entpacken, da die Pfadnamen zum Teil die ursprünglich erlaubte Pfadlänge von 255 Zeichen überschreiten. Verwenden Sie z.B. [[http://​www.7-zip.de/​|7-Zip]].  ​
  
  
Zeile 39: Zeile 37:
  
  
-{{:​oais:​docuteampacker.png?​nolink&​48x48 ​ }}docuteam packer benötigt keine Installation,​ sondern wird direkt aus dem Ordner heraus per Doppelklick ​gestartet auf das docuteampacker-Icon ​gestartet. Wir testen docuteam packer jeweils unter Windows ​und Mac OS X und garantieren,​ dass die Applikationen in beiden Betriebssystemwelten läuft.+{{:​oais:​docuteampacker.png?​nolink&​48x48 ​ }}docuteam packer benötigt keine Installation,​ sondern wird direkt aus dem Ordner heraus per Doppelklick gestartet. Wir testen docuteam packer jeweils unter WindowsMac OS X und Linux.
  
 [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]] [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]
Zeile 48: Zeile 46:
 ==== AIP ==== ==== AIP ====
  
-AIP ist die Abkürzung für das im [[http://​files.d-nb.de/​nestor/​materialien/​nestor_mat_16.pdf|OAIS Referenzmodell]] beschriebene Archival Information Package. Dieses Paket enthält die für die Archivierung der Daten notwendigen Metadaten. Es kann identisch sein mit dem SIP, muss aber nicht.+AIP ist die Abkürzung für das im [[http://​files.d-nb.de/​nestor/​materialien/​nestor_mat_16.pdf|OAIS Referenzmodell]] beschriebene ​"Archival Information Package". Dieses Paket enthält die für die Archivierung der Daten notwendigen Metadaten. Es kann identisch sein mit dem SIP, muss aber nicht.
  
  
Zeile 60: Zeile 58:
  
  
-​Als Paket bezeichnen wir ein Ablieferungspaket oder SIP (das Akronym für Submission Information Package). Ein Paket ist eine ZIP-Datei, die die abzuliefernden Dateien in einer gegebenen Struktur sowie eine Datei mets.xml enthält. Die Datei mets.xml enthält die für die Archivierung notwendigen Metadaten.+​Als Paket bezeichnen wir ein Ablieferungspaket oder SIP (das Akronym für "Submission Information Package"). Ein Paket ist eine ZIP-Datei, die die abzuliefernden Dateien in einer gegebenen Struktur sowie eine Datei mets.xml enthält. Die Datei mets.xml enthält die für die Archivierung notwendigen Metadaten.
  
 ==== SIP ==== ==== SIP ====
Zeile 69: Zeile 67:
 ==== ​Workspace ==== ==== ​Workspace ====
  
-Als Workspace wird das Verzeichnis bezeichnet, welches die aktuellen ​SIP'​s ​enthält. Der Workspace wird in der Konfigurationsdatei ''​docuteamPacker.properties'',​ welches sich im Unterverzeichnis config ​des Programm-Verzeichnisses ​befindet, definiert. Wird ein neu erstelltes oder verändertes Paket gespeichert,​ so wird es standardmässig in diesem Verzeichnis abgelegt.+Als Workspace wird das Verzeichnis bezeichnet, welches die aktuellen ​SIPs enthält. Der Workspace wird in der Konfigurationsdatei ''​docuteamPacker.properties'',​ welches sich im Unterverzeichnis ​"config" der Distribution ​befindet, definiert. Wird ein neu erstelltes oder verändertes Paket gespeichert,​ so wird es standardmässig in diesem Verzeichnis abgelegt.
  
 [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]] [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]
Zeile 77: Zeile 75:
 {{ :​oais:​packer_launcher.png?​nolink |Der Launcher}} {{ :​oais:​packer_launcher.png?​nolink |Der Launcher}}
  
-Nach dem Start des docuteam packer gelangen wir in das ''​Launcher''​ Fenster (siehe Abbildung). In der Titelzeile wird der Pfad zum ''​Workspace''​ angezeigt So wissen Sie jederzeit, wo im Dateisystem der ''​Workspace''​ angesiedelt ist. +Nach dem Start des docuteam packer gelangen wir in das ''​Launcher''​-Fenster (siehe Abbildung). In der Titelzeile wird der Pfad zum ''​Workspace''​ angezeigtSo wissen Sie jederzeit, wo im Dateisystem der ''​Workspace''​ angesiedelt ist. 
  
 [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]] [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]
Zeile 87: Zeile 85:
 {{ :​oais:​packer_launcher_sections.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_sections.png?​nolink |}}
  
-==== Die Menus ====+==== Die Menüs ​====
  
-Unmittelbar unter der Titelzeile befindet sich die Menuzeile ​(siehe roter Bereich in [[docuteam:​packer_200&#​die_bereiche_des_launchers|siehe Abbildung]]). Die Menus sind wie folgt gegliedert:+Unmittelbar unter der Titelzeile befindet sich die Menüzeile ​(siehe roter Bereich in [[docuteam:​packer_200&#​die_bereiche_des_launchers|siehe Abbildung]]). Die Menüs ​sind wie folgt gegliedert:
  
 {{ :​oais:​packer_launcher_menu_packer.png?​nolink|}} {{ :​oais:​packer_launcher_menu_packer.png?​nolink|}}
   * ''​docuteam packer''​   * ''​docuteam packer''​
-    * ''​Info...''​\\ Öffnet einen Dialog mit Informationen zum ProgrammVersion des Programms und der benutzten Module, Informationen ​zu Copyright und Lizenz und zum Betriebssystem. Wenn Sie sich mit Fragen zum Programm an den Support von Docuteam GmbH richten oder Probleme ​mit dem Programm an Docuteam GmbH berichten wollen, helfen uns diese Informationen ​angemessen zu reagieren.  +    * ''​Info...''​\\ Öffnet einen Dialog mit Informationen zum ProgrammVersion des Programms und der benutzten Module, Informationen ​bzgl. Copyright und Lizenzen sowie zum Betriebssystem. Wenn Sie sich mit Fragen zum Programm an den Support von Docuteam GmbH richten oder ein Problem ​mit docuteam packer melden möchten, helfen uns diese Informationen ​bei der Beantwortung
-    * ''​Hilfe...''​\\ Öffnet diese Wiki Website im Standardbrowser.+    * ''​Hilfe...''​\\ Öffnet diese Wiki-Website im Standardbrowser.
     * ''​Homepage...''​\\ Öffnet die Website von Docuteam GmbH.     * ''​Homepage...''​\\ Öffnet die Website von Docuteam GmbH.
     * ''​Beenden''​\\ Beendet das Programm ​     * ''​Beenden''​\\ Beendet das Programm ​
   * ''​Workspace''​ {{ :​oais:​packer_launcher_menu_workspace.png?​nolink|}}   * ''​Workspace''​ {{ :​oais:​packer_launcher_menu_workspace.png?​nolink|}}
     * ''​Workspace-Ordner auswählen...''​\\ Öffnet einen Dialog, mit dem Sie einen alternativen Workspace auswählen können. Die Wahl ist auf die Sitzung beschränkt. Wenn Sie das Programm beenden und neu starten, befinden Sie sich wieder im vordefinierten Workspace.     * ''​Workspace-Ordner auswählen...''​\\ Öffnet einen Dialog, mit dem Sie einen alternativen Workspace auswählen können. Die Wahl ist auf die Sitzung beschränkt. Wenn Sie das Programm beenden und neu starten, befinden Sie sich wieder im vordefinierten Workspace.
-    * ''​Workspace-Ordner aktualisieren''​\\ Liest den Inhalt des Workspaces neu ein und frischt die View mit dem aktuellen Inhalt auf. Dies ist dann sinnvoll, wenn Sie z.B. während das Programm läuft ​ein SIP ausserhalb des Programms in das Workspace-Verzeichnis kopieren oder dort eines entfernen. Eine solche Änderung wird im Launcher erst sichtbar, wenn Sie diesen Menupunkt wählen.+    * ''​Workspace-Ordner aktualisieren''​\\ Liest den Inhalt des Workspaces neu ein und frischt die Anzeige ​mit dem aktuellen Inhalt auf. Dies ist dann sinnvoll, wenn Sie z.B. ein SIP ausserhalb des Programms in das Workspace-Verzeichnis kopieren oder dort eines entfernen. Eine solche Änderung wird im Launcher erst sichtbar, wenn Sie diesen Menupunkt wählen.
     * ''​Workspace anzeigen''​\\ Die View, die den Inhalt des  Workspaces anzeigt, wird eingeblendet.     * ''​Workspace anzeigen''​\\ Die View, die den Inhalt des  Workspaces anzeigt, wird eingeblendet.
     * ''​Workspace ausblenden''​\\ Die View, die den Inhalt des Workspaces anzeigt, wird ausgeblendet.     * ''​Workspace ausblenden''​\\ Die View, die den Inhalt des Workspaces anzeigt, wird ausgeblendet.
Zeile 106: Zeile 104:
     * ''​Neu...''​\\ Anlegen eines neuen SIPs.     * ''​Neu...''​\\ Anlegen eines neuen SIPs.
     * ''​Neu von Vorlage...''​\ Anlegen eines neuen SIPs auf der Basis einer Vorlage. Ein Dialog wird geöffnet, in dem Sie die gewünschte Vorlage, die verwendet werden soll, auswählen können. ​     * ''​Neu von Vorlage...''​\ Anlegen eines neuen SIPs auf der Basis einer Vorlage. Ein Dialog wird geöffnet, in dem Sie die gewünschte Vorlage, die verwendet werden soll, auswählen können. ​
-    * ''​Öffnen...''​\\ Öffnen eines bestehenden SIPs. Mit diesem ​Menupunkt ​können auch SIPs geöffnet werden, die sich ausserhalb des Workspaces befinden. +    * ''​Öffnen...''​\\ Öffnen eines bestehenden SIPs. Mit diesem ​Menüpunkt ​können auch SIPs geöffnet werden, die sich ausserhalb des Workspaces befinden. 
-    * ''​Öffnen schreibgeschützt...''​\\ Öffnen eines bestehenden SIPs im schreibgeschützten Modus. Mit diesem ​Menupunkt ​können auch SIPs geöffnet werden, die sich ausserhalb des Workspaces befinden. Es können keine Änderungen am SIP vorgenommen werden. +    * ''​Öffnen schreibgeschützt...''​\\ Öffnen eines bestehenden SIPs im schreibgeschützten Modus. Mit diesem ​Menüpunkt ​können auch SIPs geöffnet werden, die sich ausserhalb des Workspaces befinden. Es können keine Änderungen am SIP vorgenommen werden. 
-    * ''​Öffnen im Workspace...''​\\ Öffnet das in der View ausgewählte SIP. Dieser ​Menupunkt ​ist nur aktiv, wenn in der View ein SIP ausgewählt ist. +    * ''​Öffnen im Workspace...''​\\ Öffnet das in der View ausgewählte SIP. Dieser ​Menüpunkt ​ist nur aktiv, wenn in der View ein SIP ausgewählt ist. 
-    * ''​Öffnen im Workspace schreibgeschützt...''​\\ Öffnet das in der View ausgewählte SIP im schreibgeschützten Modus, d.h. es können keine Änderungen am SIP vorgenommen werden. Dieser ​Menupunkt ​ist nur aktiv, wenn in der View ein SIP ausgewählt ist. +    * ''​Öffnen im Workspace schreibgeschützt...''​\\ Öffnet das in der View ausgewählte SIP im schreibgeschützten Modus, d.h. es können keine Änderungen am SIP vorgenommen werden. Dieser ​Menüpunkt ​ist nur aktiv, wenn in der View ein SIP ausgewählt ist. 
-    * ''​Umbenennen...''​\\ Umbennen eines SIPs. Dieser ​Menupunkt ​ist nur aktiv, wenn in der View ein SIP ausgewählt ist.+    * ''​Umbenennen...''​\\ Umbennen eines SIPs. Dieser ​Menüpunkt ​ist nur aktiv, wenn in der View ein SIP ausgewählt ist.
     * ''​Kopieren''​\\ Öffnet einen Dialog für die Eingabe eines neuen Namens. Erstellt im Workspace eine Kopie des in der View ausgewählten SIP mit dem eingegebenen Namen.     * ''​Kopieren''​\\ Öffnet einen Dialog für die Eingabe eines neuen Namens. Erstellt im Workspace eine Kopie des in der View ausgewählten SIP mit dem eingegebenen Namen.
-    * ''​Löschen''​\\ Löscht ​ein SIP physisch aus dem Workspace.+    * ''​Löschen''​\\ Löscht ​das ausgewählte ​SIP.
   * ''​SA''​ {{ :​oais:​packer_launcher_menu_sa.png?​nolink|}}   * ''​SA''​ {{ :​oais:​packer_launcher_menu_sa.png?​nolink|}}
     * ''​SAs aktualisieren''​\\ Aktualisiert die Liste der Ablieferungsvereinbarungen. Kürzlich geänderte oder neu hinzugefügte Ablieferungsvereinbarungen werden übernommen.     * ''​SAs aktualisieren''​\\ Aktualisiert die Liste der Ablieferungsvereinbarungen. Kürzlich geänderte oder neu hinzugefügte Ablieferungsvereinbarungen werden übernommen.
Zeile 122: Zeile 120:
 ==== Die Werkzeugleiste ==== ==== Die Werkzeugleiste ====
  
-Die Werkzeugleiste (siehe blauer Bereich in [[docuteam:​packer_200&#​die_bereiche_des_launchers|Abbildung]]) enthält Shortcuts (Schnellzugriffe) zu den am häufigsten benutzten ​Menupunkte. Die Bedeutung der einzelnen Buttons werden weiter unten einzeln beschrieben (siehe die nächsten Kapitel).+Die Werkzeugleiste (siehe blauer Bereich in [[docuteam:​packer_200&#​die_bereiche_des_launchers|Abbildung]]) enthält Shortcuts (Schnellzugriffe) zu den am häufigsten benutzten ​Menüpunkten. Die Bedeutung der einzelnen Buttons werden weiter unten einzeln beschrieben (siehe die nächsten Kapitel).
  
 {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar.png?​nolink |}}
  
-Sowohl für die Menus als auch für die Buttons in der Werkzeugzeile gilt, dass sie kontextsensitiv sind. Das heisst, dass nur Menupunkte ​und Buttons aktiv sind, deren Aktionen im gegenwärtigen Kontext möglich sind. Inaktive ​Menupunkte ​oder Buttons erkennen Sie daran, dass deren Beschriftung oder Icons grau sind.+Sowohl für die Menüs ​als auch für die Buttons in der Werkzeugzeile gilt, dass sie kontextsensitiv sind. Das heisst, dass nur Menüpunkte ​und Buttons aktiv sind, deren Aktionen im gegenwärtigen Kontext möglich sind. Inaktive ​Menüpunkte ​oder Buttons erkennen Sie daran, dass deren Beschriftung oder Icons grau sind.
  
 [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]] [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]
Zeile 132: Zeile 130:
 ==== Die View ==== ==== Die View ====
  
-Die View (grüner Bereich in [[docuteam:​packer_200&#​die_bereiche_des_launchers|Abbildung]]) nimmt im eingeblendeten Modus den grössten Raum ein. Sie repräsentiert den Inhalt des Workspaces, indem Sie alle SIPs, die sich im Workspace befinden, auflistet. Andere Dateien im Verzeichnis des Workspaces werden nicht angezeigt. Wenn Sie ausserhalb des Programms SIPs in das Workspace-Verzeichnis kopieren, während der ''​docuteam packer''​ läuft, dann werden die Änderungen von der View nicht erkannt. Erst wenn Sie den Workspace aktualisieren (siehe ​Menu ''​Workspace-Ordner aktualisieren''​) werden diese von der View erkannt+Die View (grüner Bereich in [[docuteam:​packer_200&#​die_bereiche_des_launchers|Abbildung]]) nimmt im eingeblendeten Modus den grössten Raum ein. Sie repräsentiert den Inhalt des Workspaces, indem Sie alle SIPs, die sich im Workspace befinden, auflistet. Andere Dateien im Verzeichnis des Workspaces werden nicht angezeigt. Wenn Sie ausserhalb des Programms SIPs in das Workspace-Verzeichnis kopieren, während der ''​docuteam packer''​ läuft, dann werden die Änderungen von der View nicht erkannt. Erst wenn Sie den Workspace aktualisieren (siehe ​Menü ''​Workspace-Ordner aktualisieren''​) werden diese von der View angezeigt
  
 Der Launcher kennt zwei Modi: Der Launcher kennt zwei Modi:
  
-    * Workspace eingeblendet:​ Der Launcher enthält eine View, welche die SIP'​s ​des Workspaces auflistet. +    * Workspace eingeblendet:​ Der Launcher enthält eine View, welche die SIPs des Workspaces auflistet. 
-    * Workspace ausgeblendet:​ Die SIP'​s ​des Workspaces werden nicht aufgelistet.+    * Workspace ausgeblendet:​ Die SIPs des Workspaces werden nicht aufgelistet.
  
-Um die View einzublenden,​ wählen Sie aus dem Menu ''​Workspace''​ den Eintrag ''​Workspace anzeigen''​um ihn auszublenden,​ ''​Workspace ausblenden''​.+Um die View einzublenden,​ wählen Sie aus dem Menü ''​Workspace''​ den Eintrag ''​Workspace anzeigen'' ​– um ihn auszublenden,​ ''​Workspace ausblenden''​.
  
 [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]] [[docuteam:​packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]
Zeile 150: Zeile 148:
 Sie können die in der View gelisteten SIPs nach Zeichenfolgen durchsuchen. ​ Sie können die in der View gelisteten SIPs nach Zeichenfolgen durchsuchen. ​
  
-  * Wählen Sie aus dem Menu ''​Workspace''​ den Eintrag ''​Suchen...''​ oder den in der Abbildung oben markierten Button. Es erscheint folgendes Fenster:\\ {{ :​oais:​packer_launcher_find_empty.png?​nolink |}}+  * Wählen Sie aus dem Menü ''​Workspace''​ den Eintrag ''​Suchen...''​ oder den in der Abbildung oben markierten Button. Es erscheint folgendes Fenster:\\ {{ :​oais:​packer_launcher_find_empty.png?​nolink |}}
   * Geben Sie unter ''​Suchbegriff''​ die Zeichenfolge ein, die in den SIPs gesucht werden soll.   * Geben Sie unter ''​Suchbegriff''​ die Zeichenfolge ein, die in den SIPs gesucht werden soll.
   * Optional können Sie die zu durchsuchenden SIPs einschränken.   * Optional können Sie die zu durchsuchenden SIPs einschränken.
docuteam/packer_200.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/07 11:24 (Externe Bearbeitung)