Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


docuteam:packer_210

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
docuteam:packer_210 [2014/06/27 07:21]
guenter [Vorbereitung]
docuteam:packer_210 [2019/01/07 11:24] (aktuell)
Zeile 2: Zeile 2:
  
  
-Dieses Manual zeigt, wie Sie mit Hilfe von docuteam packer aus einem Dateiordner manuell ein [[:​docuteam:​packer_200#​paket|Paket]] erstellen können. Diese Anleitung richtet sich an Benutzer, die für ihre Ablieferungen an das Archiv ein Werkzeug mit mehr Funktionalitäten als den [[:​docuteam:​sip-creator|SIP-Creator]] benötigen oder aber an Archivare, die selber [[:​docuteam:​packer_200|Pakete]] von Grund auf aufbauen, beispielsweise im Kontext von Digitalisierungsprojekten oder einer Ablieferung physischer Medien. docuteam packer kann - insbesondere anhand des eingebauten Viewers - auch für die Kontrolle und Visualisierung von Informationspaketen verwendet werden.+Dieses Manual zeigt, wie Sie mit Hilfe von docuteam packer aus einem Dateiordner manuell ein [[:​docuteam:​packer_210#​paket|Paket]] erstellen können. Diese Anleitung richtet sich an Benutzer, die für ihre Ablieferungen an das Archiv ein Werkzeug mit mehr Funktionalitäten als den [[:​docuteam:​sip-creator|SIP-Creator]] benötigen oder aber an Archivare, die selber [[:​docuteam:​packer_210|Pakete]] von Grund auf aufbauen, beispielsweise im Kontext von Digitalisierungsprojekten oder einer Ablieferung physischer Medien. docuteam packer kann - insbesondere anhand des eingebauten Viewers - auch für die Kontrolle und Visualisierung von Informationspaketen verwendet werden.
  
  
-docuteam packer wird generell für die Visualisierung und Bearbeitung von Informationspaketen verwendet, welche auf dem METS-Standard basieren und dem [[http://​www.loc.gov/​standards/​mets/​profiles/​00000041.xml|Matterhorn-Profil]] entsprechen. Es kann sich sowohl um SIP, AIP als auch DIP handeln, für docuteam packer als Werkzeug spielt dies keine Rolle. In der folgenden Anleitung ist generell von "​[[:​docuteam:​packer_200#​paket|Paket]]"​ die Rede, und der Fokus liegt besonders auf der Bildung von Ablieferungen ans Archiv.+docuteam packer wird generell für die Visualisierung und Bearbeitung von Informationspaketen verwendet, welche auf dem METS-Standard basieren und dem [[http://​www.loc.gov/​standards/​mets/​profiles/​00000041.xml|Matterhorn-Profil]] entsprechen. Es kann sich sowohl um SIP, AIP als auch DIP handeln, für docuteam packer als Werkzeug spielt dies keine Rolle. In der folgenden Anleitung ist generell von "​[[:​docuteam:​packer_210#​paket|Paket]]"​ die Rede, und der Fokus liegt besonders auf der Bildung von Ablieferungen ans Archiv.
  
  
Zeile 39: Zeile 39:
 {{:​oais:​docuteampacker.png?​nolink&​48x48 ​ }}docuteam packer benötigt keine Installation,​ sondern wird direkt aus dem Ordner heraus per Doppelklick gestartet. Wir testen docuteam packer jeweils unter Windows, Mac OS X und Linux. {{:​oais:​docuteampacker.png?​nolink&​48x48 ​ }}docuteam packer benötigt keine Installation,​ sondern wird direkt aus dem Ordner heraus per Doppelklick gestartet. Wir testen docuteam packer jeweils unter Windows, Mac OS X und Linux.
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ===== Verwendete Begriffe ===== ===== Verwendete Begriffe =====
Zeile 69: Zeile 69:
 Als Workspace wird das Verzeichnis bezeichnet, welches die aktuellen SIPs enthält. Der Workspace wird in der Konfigurationsdatei ''​docuteamPacker.properties'',​ welches sich im Unterverzeichnis "​config"​ der Distribution befindet, definiert. Wird ein neu erstelltes oder verändertes Paket gespeichert,​ so wird es standardmässig in diesem Verzeichnis abgelegt. Als Workspace wird das Verzeichnis bezeichnet, welches die aktuellen SIPs enthält. Der Workspace wird in der Konfigurationsdatei ''​docuteamPacker.properties'',​ welches sich im Unterverzeichnis "​config"​ der Distribution befindet, definiert. Wird ein neu erstelltes oder verändertes Paket gespeichert,​ so wird es standardmässig in diesem Verzeichnis abgelegt.
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ===== Der Launcher ===== ===== Der Launcher =====
Zeile 77: Zeile 77:
 Nach dem Start des docuteam packer gelangen wir in das ''​Launcher''​-Fenster (siehe Abbildung). In der Titelzeile wird der Pfad zum ''​Workspace''​ angezeigt. So wissen Sie jederzeit, wo im Dateisystem der ''​Workspace''​ angesiedelt ist.  Nach dem Start des docuteam packer gelangen wir in das ''​Launcher''​-Fenster (siehe Abbildung). In der Titelzeile wird der Pfad zum ''​Workspace''​ angezeigt. So wissen Sie jederzeit, wo im Dateisystem der ''​Workspace''​ angesiedelt ist. 
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Die Bereiche ==== ==== Die Bereiche ====
Zeile 87: Zeile 87:
 ==== Die Menüs ==== ==== Die Menüs ====
  
-Unmittelbar unter der Titelzeile befindet sich die Menüzeile (siehe roter Bereich in [[docuteam:packer_200&#​die_bereiche_des_launchers|siehe Abbildung]]). Die Menüs sind wie folgt gegliedert:+Unmittelbar unter der Titelzeile befindet sich die Menüzeile (siehe roter Bereich in [[docuteam:packer_210&#​die_bereiche_des_launchers|siehe Abbildung]]). Die Menüs sind wie folgt gegliedert:
  
 {{ :​oais:​packer_launcher_menu_packer.png?​nolink|}} {{ :​oais:​packer_launcher_menu_packer.png?​nolink|}}
Zeile 116: Zeile 116:
     * ''​Fehlerkonsole''​\\ Öffnet die Fehlerkonsole. Unerwartete Ereignisse werden in der Fehlerkonsole protokolliert. Falls ein Fehler auftritt, kann die Fehlerkonsole bei der Suche nach der Ursache helfen.     * ''​Fehlerkonsole''​\\ Öffnet die Fehlerkonsole. Unerwartete Ereignisse werden in der Fehlerkonsole protokolliert. Falls ein Fehler auftritt, kann die Fehlerkonsole bei der Suche nach der Ursache helfen.
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Die Werkzeugleiste ==== ==== Die Werkzeugleiste ====
  
-Die Werkzeugleiste (siehe blauer Bereich in [[docuteam:packer_200&#​die_bereiche_des_launchers|Abbildung]]) enthält Shortcuts (Schnellzugriffe) zu den am häufigsten benutzten Menüpunkten. Die Bedeutung der einzelnen Buttons werden weiter unten einzeln beschrieben (siehe die nächsten Kapitel).+Die Werkzeugleiste (siehe blauer Bereich in [[docuteam:packer_210&#​die_bereiche_des_launchers|Abbildung]]) enthält Shortcuts (Schnellzugriffe) zu den am häufigsten benutzten Menüpunkten. Die Bedeutung der einzelnen Buttons werden weiter unten einzeln beschrieben (siehe die nächsten Kapitel).
  
 {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar.png?​nolink |}}
Zeile 126: Zeile 126:
 Sowohl für die Menüs als auch für die Buttons in der Werkzeugzeile gilt, dass sie kontextsensitiv sind. Das heisst, dass nur Menüpunkte und Buttons aktiv sind, deren Aktionen im gegenwärtigen Kontext möglich sind. Inaktive Menüpunkte oder Buttons erkennen Sie daran, dass deren Beschriftung oder Icons grau sind. Sowohl für die Menüs als auch für die Buttons in der Werkzeugzeile gilt, dass sie kontextsensitiv sind. Das heisst, dass nur Menüpunkte und Buttons aktiv sind, deren Aktionen im gegenwärtigen Kontext möglich sind. Inaktive Menüpunkte oder Buttons erkennen Sie daran, dass deren Beschriftung oder Icons grau sind.
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Die View ==== ==== Die View ====
  
-Die View (grüner Bereich in [[docuteam:packer_200&#​die_bereiche_des_launchers|Abbildung]]) nimmt im eingeblendeten Modus den grössten Raum ein. Sie repräsentiert den Inhalt des Workspaces, indem Sie alle SIPs, die sich im Workspace befinden, auflistet. Andere Dateien im Verzeichnis des Workspaces werden nicht angezeigt. Wenn Sie ausserhalb des Programms SIPs in das Workspace-Verzeichnis kopieren, während der ''​docuteam packer''​ läuft, dann werden die Änderungen von der View nicht erkannt. Erst wenn Sie den Workspace aktualisieren (siehe Menü ''​Workspace-Ordner aktualisieren''​) werden diese von der View angezeigt. ​+Die View (grüner Bereich in [[docuteam:packer_210&#​die_bereiche_des_launchers|Abbildung]]) nimmt im eingeblendeten Modus den grössten Raum ein. Sie repräsentiert den Inhalt des Workspaces, indem Sie alle SIPs, die sich im Workspace befinden, auflistet. Andere Dateien im Verzeichnis des Workspaces werden nicht angezeigt. Wenn Sie ausserhalb des Programms SIPs in das Workspace-Verzeichnis kopieren, während der ''​docuteam packer''​ läuft, dann werden die Änderungen von der View nicht erkannt. Erst wenn Sie den Workspace aktualisieren (siehe Menü ''​Workspace-Ordner aktualisieren''​) werden diese von der View angezeigt. ​
  
 Der Launcher kennt zwei Modi: Der Launcher kennt zwei Modi:
Zeile 139: Zeile 139:
 Um die View einzublenden,​ wählen Sie aus dem Menü ''​Workspace''​ den Eintrag ''​Workspace anzeigen''​ – um ihn auszublenden,​ ''​Workspace ausblenden''​. Um die View einzublenden,​ wählen Sie aus dem Menü ''​Workspace''​ den Eintrag ''​Workspace anzeigen''​ – um ihn auszublenden,​ ''​Workspace ausblenden''​.
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
  
Zeile 162: Zeile 162:
 {{ :​oais:​packer_launcher_find.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_find.png?​nolink |}}
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Neues Paket erstellen ==== ==== Neues Paket erstellen ====
Zeile 182: Zeile 182:
   - Sobald Sie auf den Button mit der Diskette klicken, wird das Paket angelegt, Die Grundstruktur des Pakets wird erstellt, eventuell ausgewählte Daten werden ins Paket kopiert und die Metadaten werden erzeugt. Bei grossen Datenmengen kann dieser Schritt einige Zeit in Anspruch nehmen, denn es werden unter anderem die Checksummen sämtlicher Dateien gebildet, was ein rechenintensiver Vorgang ist.   - Sobald Sie auf den Button mit der Diskette klicken, wird das Paket angelegt, Die Grundstruktur des Pakets wird erstellt, eventuell ausgewählte Daten werden ins Paket kopiert und die Metadaten werden erzeugt. Bei grossen Datenmengen kann dieser Schritt einige Zeit in Anspruch nehmen, denn es werden unter anderem die Checksummen sämtlicher Dateien gebildet, was ein rechenintensiver Vorgang ist.
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Neues Paket aus Vorlage erstellen ==== ==== Neues Paket aus Vorlage erstellen ====
  
-{{:​wiki:​bulp.png?​nolink&​64x64 ​ }}docuteam packer vereinfacht Ihnen die Arbeit dadurch, dass Sie Vorlagen anlegen können. Vorlagen sind Pakete, welche bereits eine bestimmte Grundstruktur umfassen und die lediglich noch mit den entsprechenden Daten gefüllt werden müssen. Bevor Sie eine Vorlage verwenden können, muss sie angelegt worden sein. Wie Sie eine Vorlage anlegen können, können Sie [[docuteam:packer_200_create_template|hier]] nachlesen.+{{:​wiki:​bulp.png?​nolink&​64x64 ​ }}docuteam packer vereinfacht Ihnen die Arbeit dadurch, dass Sie Vorlagen anlegen können. Vorlagen sind Pakete, welche bereits eine bestimmte Grundstruktur umfassen und die lediglich noch mit den entsprechenden Daten gefüllt werden müssen. Bevor Sie eine Vorlage verwenden können, muss sie angelegt worden sein. Wie Sie eine Vorlage anlegen können, können Sie [[docuteam:packer_210_create_template|hier]] nachlesen.
  
 {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar_new_from_template.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar_new_from_template.png?​nolink |}}
Zeile 197: Zeile 197:
     - Klicken Sie auf das Diskettensymbol,​ um das neue Paket anzulegen.     - Klicken Sie auf das Diskettensymbol,​ um das neue Paket anzulegen.
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Öffnen eines bestehenden Pakets ==== ==== Öffnen eines bestehenden Pakets ====
Zeile 203: Zeile 203:
 {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar_open.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar_open.png?​nolink |}}
  
-    - Um den Inhalt eines bereits angelegten Pakets zu betrachten oder zu bearbeiten, klicken Sie auf den markierten Button (siehe Bild) oder wählen Sie zuerst aus dem Menu Paket den Eintrag ''​Öffnen…''​. Wenn Sie ein Paket nur betrachten wollen, empfiehlt es sich, [[docuteam:packer_200&#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_bestehenden_pakets|das Paket schreibgeschützt zu öffnen]] (siehe unten).+    - Um den Inhalt eines bereits angelegten Pakets zu betrachten oder zu bearbeiten, klicken Sie auf den markierten Button (siehe Bild) oder wählen Sie zuerst aus dem Menu Paket den Eintrag ''​Öffnen…''​. Wenn Sie ein Paket nur betrachten wollen, empfiehlt es sich, [[docuteam:packer_210&#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_bestehenden_pakets|das Paket schreibgeschützt zu öffnen]] (siehe unten).
     - Wählen Sie das gewünschte Paket im Dialog ''​Paket öffnen''​ aus und bestätigen Sie durch Anklicken von ''​Öffnen''​.     - Wählen Sie das gewünschte Paket im Dialog ''​Paket öffnen''​ aus und bestätigen Sie durch Anklicken von ''​Öffnen''​.
  
 {{ :​oais:​packer_launcher_open.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_open.png?​nolink |}}
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Schreibgeschütztes Öffnen eines bestehenden Pakets ==== ==== Schreibgeschütztes Öffnen eines bestehenden Pakets ====
Zeile 214: Zeile 214:
 {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar_open_readonly.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_toolbar_open_readonly.png?​nolink |}}
  
-Falls Sie den Inhalt eines Pakets nur betrachten wollen, ohne Änderungen daran vorzunehmen,​ empfehlen wir Ihnen den Menupunkt ''​Öffnen schreibgeschützt...''​ zu verwenden. Ansonsten ist der Ablauf derselbe wie unter [[docuteam:packer_200&#​oeffnen_eines_bestehenden_pakets |Öffnen eines bestehenden Pakets]] (siehe oben).+Falls Sie den Inhalt eines Pakets nur betrachten wollen, ohne Änderungen daran vorzunehmen,​ empfehlen wir Ihnen den Menupunkt ''​Öffnen schreibgeschützt...''​ zu verwenden. Ansonsten ist der Ablauf derselbe wie unter [[docuteam:packer_210&#​oeffnen_eines_bestehenden_pakets |Öffnen eines bestehenden Pakets]] (siehe oben).
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]
  
 ==== Öffnen eines Pakets aus dem Workspace ==== ==== Öffnen eines Pakets aus dem Workspace ====
Zeile 228: Zeile 228:
   * Markieren Sie das gewünschte Paket und wählen Sie aus dem Menu ''​Paket''​ den Menupunkt ''​Öffnen...''​ aus.   * Markieren Sie das gewünschte Paket und wählen Sie aus dem Menu ''​Paket''​ den Menupunkt ''​Öffnen...''​ aus.
  
-Falls das Paket nicht verändert werden soll, wählen Sie mit Vorteil [[docuteam:packer_200&#​oeffnen_eines_pakets_im_workspace_schreibgeschuetzt| Öffnen eines Pakets im Workspace (schreibgeschützt)]].+Falls das Paket nicht verändert werden soll, wählen Sie mit Vorteil [[docuteam:packer_210&#​oeffnen_eines_pakets_im_workspace_schreibgeschuetzt| Öffnen eines Pakets im Workspace (schreibgeschützt)]].
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Schreibgeschütztes Öffnen eines Pakets aus dem Workspace ==== ==== Schreibgeschütztes Öffnen eines Pakets aus dem Workspace ====
Zeile 242: Zeile 242:
   * Markieren Sie das gewünschte Paket und wählen Sie aus dem Menu ''​Paket''​ den Menupunkt ''​Öffnen...''​ aus.   * Markieren Sie das gewünschte Paket und wählen Sie aus dem Menu ''​Paket''​ den Menupunkt ''​Öffnen...''​ aus.
  
-Falls das Paket nicht verändert werden soll, wählen Sie mit Vorteil [[docuteam:packer_200&#​oeffnen_eines_pakets_im_workspace| Öffnen eines Pakets im Workspace)]].+Falls das Paket nicht verändert werden soll, wählen Sie mit Vorteil [[docuteam:packer_210&#​oeffnen_eines_pakets_im_workspace| Öffnen eines Pakets im Workspace)]].
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Umbenennen eines Pakets ==== ==== Umbenennen eines Pakets ====
Zeile 256: Zeile 256:
 {{ :​oais:​packer_launcher_rename.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_rename.png?​nolink |}}
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Kopieren eines Pakets ==== ==== Kopieren eines Pakets ====
Zeile 268: Zeile 268:
 {{ :​oais:​packer_launcher_copy.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_copy.png?​nolink |}}
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ==== Paket löschen ==== ==== Paket löschen ====
Zeile 280: Zeile 280:
 {{ :​oais:​packer_launcher_delete.png?​nolink |}} {{ :​oais:​packer_launcher_delete.png?​nolink |}}
  
-[[docuteam:packer_200|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]+[[docuteam:packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
 ===== Die SIP View ===== ===== Die SIP View =====
Zeile 288: Zeile 288:
 Sie öffnen die SIP View, indem Sie eine der folgenden Aktionen im Launcher ausführen: Sie öffnen die SIP View, indem Sie eine der folgenden Aktionen im Launcher ausführen:
  
-  * [[docuteam:packer_200&#​suchen|Suchen]] +  * [[docuteam:packer_210&#​suchen|Suchen]] 
-  * [[docuteam:packer_200&#​neues_paket_erstellen|Neues Paket erstellen]] +  * [[docuteam:packer_210&#​neues_paket_erstellen|Neues Paket erstellen]] 
-  * [[docuteam:packer_200&#​neues_paket_aus_vorlage_erstellen|Neues Paket aus Vorlage erstellen]] +  * [[docuteam:packer_210&#​neues_paket_aus_vorlage_erstellen|Neues Paket aus Vorlage erstellen]] 
-  * [[docuteam:packer_200&#​oeffnen_eines_bestehenden_pakets|Öffnen eines bestehenden Pakets]] +  * [[docuteam:packer_210&#​oeffnen_eines_bestehenden_pakets|Öffnen eines bestehenden Pakets]] 
-  * [[docuteam:packer_200&#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_bestehenden_pakets|Schreibgeschütztes Öffnen eines bestehenden Pakets]] +  * [[docuteam:packer_210&#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_bestehenden_pakets|Schreibgeschütztes Öffnen eines bestehenden Pakets]] 
-  * [[docuteam:packer_200&#​oeffnen_eines_pakets_aus_dem_workspace|Öffnen eines Pakets aus dem Workspace]] +  * [[docuteam:packer_210&#​oeffnen_eines_pakets_aus_dem_workspace|Öffnen eines Pakets aus dem Workspace]] 
-  * [[docuteam:packer_200&#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_pakets_aus_dem_workspace|Schreibgeschütztes Öffnen eines Pakets aus dem Workspace]]+  * [[docuteam:packer_210&#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_pakets_aus_dem_workspace|Schreibgeschütztes Öffnen eines Pakets aus dem Workspace]]
  
 Und so sieht die SIP View nach dem Öffnen aus (Beispiel): Und so sieht die SIP View nach dem Öffnen aus (Beispiel):
Zeile 308: Zeile 308:
 === Die Menus === === Die Menus ===
  
-Unmittelbar unter der Titelzeile befindet sich die Menuzeile (siehe roter Bereich in [[docuteam:packer_200&#​die_bereiche_der_sip_view|Abbildung]]). Die Menus sind wie folgt gegliedert:+Unmittelbar unter der Titelzeile befindet sich die Menuzeile (siehe roter Bereich in [[docuteam:packer_210&#​die_bereiche_der_sip_view|Abbildung]]). Die Menus sind wie folgt gegliedert:
  
   * ''​Paket''​   * ''​Paket''​
Zeile 317: Zeile 317:
     *  ''​EAD-Datei erstellen...''​\\ Öffnet einen Dialog, in dem Ort und Name der zu speichernden Datei festgelegt werden kann. Anschliessend wird eine XML-Datei im EAD-Format gespeichert.     *  ''​EAD-Datei erstellen...''​\\ Öffnet einen Dialog, in dem Ort und Name der zu speichernden Datei festgelegt werden kann. Anschliessend wird eine XML-Datei im EAD-Format gespeichert.
   * ''​Suchen''​   * ''​Suchen''​
-    * ''​Suchen''​\\ Dieser Menupunkt ist nur aktiv, wenn ein Zeichenfolge im Suchfeld vorhanden ist. Durchsucht das Paket nach der Zeichenfolge und merkt sich die gefundenen Stellen (siehe auch [[docuteam:packer_200&#​das_sip_durchsuchen|Das SIP durchsuchen]]).+    * ''​Suchen''​\\ Dieser Menupunkt ist nur aktiv, wenn ein Zeichenfolge im Suchfeld vorhanden ist. Durchsucht das Paket nach der Zeichenfolge und merkt sich die gefundenen Stellen (siehe auch [[docuteam:packer_210&#​das_sip_durchsuchen|Das SIP durchsuchen]]).
     * ''​Suchfeld leeren''​\\ Leert das Suchfeld.     * ''​Suchfeld leeren''​\\ Leert das Suchfeld.
     * ''​Nächstes gefundenes Element''​\\ Springt zur nächsten Fundstelle.     * ''​Nächstes gefundenes Element''​\\ Springt zur nächsten Fundstelle.
Zeile 345: Zeile 345:
 ==== Das SIP durchsuchen ==== ==== Das SIP durchsuchen ====
  
-Mit Hilfe der [[docuteam:packer_200&#​die_bereiche_der_sip_view|Suchzeile]] können Sie die Strukturansicht nach Datei- oder Ordnernamen durchsuchen. Dies ist vor allem bei SIPs hilfreich, die entweder viele Einträge enthalten oder die eine komplexe Struktur aufweisen.+Mit Hilfe der [[docuteam:packer_210&#​die_bereiche_der_sip_view|Suchzeile]] können Sie die Strukturansicht nach Datei- oder Ordnernamen durchsuchen. Dies ist vor allem bei SIPs hilfreich, die entweder viele Einträge enthalten oder die eine komplexe Struktur aufweisen.
  
   * Geben Sie die Zeichenfolge in das Textfeld ein, welche die gesuchten Dateien enthalten und klicken Sie auf die Lupe. Der erste Treffer wird markiert und ganz rechts in der Suchzeile wird die Anzahl der Treffer angezeigt (z.B. ''​1/​6''​. Das bedeutet, der erste Treffer von insgesamt 6 Treffern ist aktuell markiert).   * Geben Sie die Zeichenfolge in das Textfeld ein, welche die gesuchten Dateien enthalten und klicken Sie auf die Lupe. Der erste Treffer wird markiert und ganz rechts in der Suchzeile wird die Anzahl der Treffer angezeigt (z.B. ''​1/​6''​. Das bedeutet, der erste Treffer von insgesamt 6 Treffern ist aktuell markiert).
Zeile 367: Zeile 367:
 ==== Die Detailansicht ==== ==== Die Detailansicht ====
  
-Die [[docuteam:packer_200&#​die_bereiche_der_sip_view|Detailansicht]] zeigt - wie der Name sagt - detaillierte Informationen zum in der Strukturansicht markierten Eintrag. Wenn das SIP im Schreibmodus geöffnet ist, können diese Daten bearbeitet werden. Die Informationen sind gegliedert in die folgenden Bereiche:+Die [[docuteam:packer_210&#​die_bereiche_der_sip_view|Detailansicht]] zeigt - wie der Name sagt - detaillierte Informationen zum in der Strukturansicht markierten Eintrag. Wenn das SIP im Schreibmodus geöffnet ist, können diese Daten bearbeitet werden. Die Informationen sind gegliedert in die folgenden Bereiche:
  
   * Info   * Info
Zeile 391: Zeile 391:
 ==== Bearbeiten des Paketinhalts ==== ==== Bearbeiten des Paketinhalts ====
  
-Wenn Sie im Launcher [[docuteam:packer_200&#​neues_paket_erstellen|ein neues Paket erstellt]], [[docuteam:packer_200&#​neues_paket_aus_vorlage_erstellen|ein neues Paket aus einer Vorlage erstellt]], [[docuteam:packer_200&#​oeffnen_eines_bestehenden_pakets|ein bestehendes Paket geöffnet]] oder [[docuteam:packer_200&#​oeffnen_eines_pakets_aus_dem_workspace|ein Paket aus dem Workspace geöffnet]] haben, befinden Sie sich in der SIP View. +Wenn Sie im Launcher [[docuteam:packer_210&#​neues_paket_erstellen|ein neues Paket erstellt]], [[docuteam:packer_210&#​neues_paket_aus_vorlage_erstellen|ein neues Paket aus einer Vorlage erstellt]], [[docuteam:packer_210&#​oeffnen_eines_bestehenden_pakets|ein bestehendes Paket geöffnet]] oder [[docuteam:packer_210&#​oeffnen_eines_pakets_aus_dem_workspace|ein Paket aus dem Workspace geöffnet]] haben, befinden Sie sich in der SIP View. 
  
-In der [[docuteam:packer_200&#​die_bereiche_der_sip_view|Strukturansicht]] wird, je nachdem mit welchen Optionen Sie das Paket erstellt haben, das leere Basisverzeichnis (Option ''​Oberster Ordnername'',​ oder die ausgewählte Datei, resp. die Struktur des ausgewählten Ordners, angezeigt (Option ''​Von Datei oder Ordner''​).+In der [[docuteam:packer_210&#​die_bereiche_der_sip_view|Strukturansicht]] wird, je nachdem mit welchen Optionen Sie das Paket erstellt haben, das leere Basisverzeichnis (Option ''​Oberster Ordnername'',​ oder die ausgewählte Datei, resp. die Struktur des ausgewählten Ordners, angezeigt (Option ''​Von Datei oder Ordner''​).
  
-Fügen Sie nun die gewünschten Dateien hinzu und ordnen Sie sie in der gewünschten Hierarchie an. Falls Sie nicht wissen, wie das geht, nehmen Sie sich kurz das Kapitel [[docuteam:packer_200&#​manipulationen_in_der_strukturansicht| Manipulationen in der Strukturansicht]] vor.+Fügen Sie nun die gewünschten Dateien hinzu und ordnen Sie sie in der gewünschten Hierarchie an. Falls Sie nicht wissen, wie das geht, nehmen Sie sich kurz das Kapitel [[docuteam:packer_210&#​manipulationen_in_der_strukturansicht| Manipulationen in der Strukturansicht]] vor.
  
-Nun bearbeiten Sie die Metadaten. Zu diesem Zweck wechseln Sie in der [[docuteam:packer_200&#​die_detailansicht|Detailansicht]] in den Bereich Metadaten und geben Sie dort die Metadaten ein. Welche Möglichkeiten Sie dabei haben, können Sie im Kapitel [[docuteam:packer_200&#​die_detailansicht|Detailansicht]] nachlesen.+Nun bearbeiten Sie die Metadaten. Zu diesem Zweck wechseln Sie in der [[docuteam:packer_210&#​die_detailansicht|Detailansicht]] in den Bereich Metadaten und geben Sie dort die Metadaten ein. Welche Möglichkeiten Sie dabei haben, können Sie im Kapitel [[docuteam:packer_210&#​die_detailansicht|Detailansicht]] nachlesen.
  
 Überprüfen Sie nun die Änderungen und Speichern Sie das Paket indem Sie auf den Button mit der Diskette links oben im Fenster und schliessen Sie das Fenster. Überprüfen Sie nun die Änderungen und Speichern Sie das Paket indem Sie auf den Button mit der Diskette links oben im Fenster und schliessen Sie das Fenster.
Zeile 413: Zeile 413:
 === Paket als Vorlage speichern === === Paket als Vorlage speichern ===
  
-Sie können ein Paket auch als [[docuteam:packer_200_create_template|wiederverwendbare Vorlage]] speichern. Diese können Sie beim [[docuteam:packer_200&#​neues_paket_aus_vorlage_erstellen|Erstellen eines neuen Pakets unter Verwendung einer Vorlage]] auswählen. Sie können anschliessend das Paket Ihren Wünschen gemäss weiterbearbeiten.+Sie können ein Paket auch als [[docuteam:packer_210_create_template|wiederverwendbare Vorlage]] speichern. Diese können Sie beim [[docuteam:packer_210&#​neues_paket_aus_vorlage_erstellen|Erstellen eines neuen Pakets unter Verwendung einer Vorlage]] auswählen. Sie können anschliessend das Paket Ihren Wünschen gemäss weiterbearbeiten.
  
 === Elemente exportieren === === Elemente exportieren ===
Zeile 436: Zeile 436:
   * mit ''​Alle Ausklappen''​ wird der gesamte Baum geöffnet.   * mit ''​Alle Ausklappen''​ wird der gesamte Baum geöffnet.
   * mit ''​Alle Einklappen''​ werden alle Element geschlossen;​ es ist nur noch das Wurzelelement sichtbar.   * mit ''​Alle Einklappen''​ werden alle Element geschlossen;​ es ist nur noch das Wurzelelement sichtbar.
 +
 +[[docuteam:​packer_210|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
docuteam/packer_210.1403846468.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/01/07 11:14 (Externe Bearbeitung)