Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


docuteam:packer_250

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
docuteam:packer_250 [2017/08/31 12:35]
ladina [Schreibgeschütztes Öffnen eines bestehenden Pakets]
docuteam:packer_250 [2019/01/07 11:24] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Benutzermanual docuteam packer 2.5 ====== ====== Benutzermanual docuteam packer 2.5 ======
  
-Docuteam packer ​is a client application to create and edit digital deliveries to the archive. In the archive(s) itself, packer ​is used to check and adapt information packages. Packer ​is a java application which runs under Windows, OS X and Linux.+Docuteam packer ​ist eine Clientanwendungum digitale Ablieferungen ans Archiv zu erstellen und zu editieren. Im Archiv wird packer ​verwendet, um Informationspakete zu kontrollieren und zu bearbeiten. Packer ​ist eine Java-Applikation,​ die unter Windows, OS X und Linux läuft
  
  
-===== Preparation ​=====+===== Vorbereitung ​=====
  
-=== Requirements ​===+=== Voraussetzungen ​===
  
-Docuteam ​packer ​requires a java version ​1.7 or higher on your computerIf java is not installed on your computer and you do not have the license to install itcontact your IT department.+docuteam ​packer ​setzt voraus, dass auf dem Computer Java in der Version ​1.7 oder höher installiert istFalls Java nicht auf Ihrem Computer installiert ist und Ihnen die Berechtigung zum Installieren fehltwenden Sie sich an Ihre IT für die Installation.
  
 === Download === === Download ===
  
-To download docuteam packer, please follow this link {{::​oais:​docuteam_packer-2.5.zip|:​oais:​docuteam_packer-2.5.zip (27MB) }} 
  
-=== Set up ===+docuteam packer kann über folgenden Link {{::​oais:​docuteam_packer-2.5.0.zip|:​oais:​docuteam_packer-2.5.0.zip (37MB) }} heruntergeladen werden.
  
-To use docuteam packer there is no installation needed, you merely need to unpack the zip-file. Docuteam packer can also be unpacked and used on a flash drive.. ​ 
  
-{{:​wiki:​achtung.png?​nolink |}} Windows-users:​ use a zip program that can manage long pathnames. The incorporated zip-tool in some Windows versions cannot unpack zip-files with pathnames that exceed the allowed 255 +=== Installation ===
-characters. A possibility would be to use the open source software[[http://​www.7-zip.de/​|7-Zip]].  ​+
  
-=== Configuration === 
-Docuteam packer works «out of the box» but can also be easily [[:​docuteam:​packer_250_config|configurated]]. 
  
-=== Launching the application ===+Es ist keine Installation notwendig, Sie müssen nur die Zip-Datei entpacken. docuteam packer kann auch auf einen USB-Stick entpackt und betrieben werden. ​
  
-{{:oais:docuteampacker.png?nolink&​48x48  ​}} Docuteam packer does not need to be installedIt opens by double-clicking the application ​in the folder. We test docuteam packer under Windows, ​Mac OS X and Linux.+{{:wiki:achtung.png?​nolink ​|}} Windows-Benutzer:​ Verwenden Sie ein ZIP-Programm,​ das mit langen Pfadnamen zurechtkommtDas in Windows eingebaute ZIP-Werkzeug ist in einigen Versionen von Windows ​nicht in der Lagedie Zip-Datei zu entpacken, da die Pfadnamen zum Teil die ursprünglich erlaubte Pfadlänge von 255 Zeichen überschreitenVerwenden Sie z.B. [[http://​www.7-zip.de/​|7-Zip]].  ​
  
-[[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] ​\\ + 
-===== Used Terms =====+=== Konfiguration === 
 + 
 +docuteam packer funktioniert "out of the box", kann aber auch sehr flexibel [[:​docuteam:​packer_250_config|konfiguriert]] werden. 
 + 
 + 
 +=== Start der Applikation === 
 + 
 + 
 +{{:​oais:​docuteampacker.png?​nolink&​48x48 ​ }}docuteam packer benötigt keine Installation,​ sondern wird direkt aus dem Ordner heraus per Doppelklick gestartet. Wir testen docuteam packer jeweils unter Windows, Mac OS X und Linux. 
 + 
 +[[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] 
 + 
 +===== Verwendete Begriffe ​=====
  
  
 ==== AIP ==== ==== AIP ====
  
-AIP is an abbreviation for the archival information package described in the [[http://​files.d-nb.de/​nestor/​materialien/​nestor_mat_16.pdf|OAIS Referenzmodell]]This package contains the relevant metadata for archivingIt can, but does not necessarily have to be identical to the SIP.+AIP ist die Abkürzung für das im [[http://​files.d-nb.de/​nestor/​materialien/​nestor_mat_16.pdf|OAIS Referenzmodell]] ​beschriebene "​Archival Information Package"​Dieses Paket enthält die für die Archivierung der Daten notwendigen Metadaten. Es kann identisch sein mit dem SIP, muss aber nicht.
  
  
Zeile 40: Zeile 47:
  
  
-DIP is an abbreviation for a dissemination information packageIt is also described in [[http://​files.d-nb.de/​nestor/​materialien/​nestor_mat_16.pdf|OAIS Referenzmodell]]. ​+DIP ist die Abkürzung für Dissemination Information PackageEs wird ebenfalls im [[http://​files.d-nb.de/​nestor/​materialien/​nestor_mat_16.pdf|OAIS Referenzmodell]] ​beschrieben
  
  
-==== Package ​====+==== Paket ====
  
  
-A package is what we call a delivery package or SIP (submission information package). A package is a zip-file which contains the structured data ready for delivery to the archives as well as a mets.xml ​fileThe Mets-file contains the necessary metadata for archiving.+​Als Paket bezeichnen wir ein Ablieferungspaket oder SIP (das Akronym für "​Submission Information Package"​). Ein Paket ist eine ZIP-Datei, die die abzuliefernden Dateien in einer gegebenen Struktur sowie eine Datei mets.xml ​enthältDie Datei mets.xml enthält die für die Archivierung notwendigen Metadaten.
  
 ==== SIP ==== ==== SIP ====
  
  
-SIP or submission information package ​(delivery information packageis a package compliant to the [[http://​files.d-nb.de/​nestor/​materialien/​nestor_mat_16.pdf|OAIS Referenzmodell]] ​and contains the required primary -and overall necessarymetadata for the delivery to the archives.+Ein SIP oder Submission Information Package ​(Ablieferungs-Informations-Paketist ein zum [[http://​files.d-nb.de/​nestor/​materialien/​nestor_mat_16.pdf|OAIS Referenzmodell]] ​konformes Paket, das aus den abzuliefernden Primärund allen notwendigen Metadaten besteht  
 ==== ​Workspace ==== ==== ​Workspace ====
  
-The directory containing the current ​SIPs is referred to as the workspaceThe workspace is defined ​in the configuration file ''​docuteamPacker.properties'', ​of the distribution(?​)By defaulta newly created or changed packaged will be stored ​in this directory.+Als Workspace wird das Verzeichnis bezeichnet, welches die aktuellen ​SIPs enthältDer Workspace wird in der Konfigurationsdatei ​''​docuteamPacker.properties'', ​welches sich im Unterverzeichnis "​config"​ der Distribution befindet, definiertWird ein neu erstelltes oder verändertes Paket gespeichertso wird es standardmässig ​in diesem Verzeichnis abgelegt.
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
Zeile 61: Zeile 69:
 {{:​docuteam:​01_der_launcher.png?​900|}} {{:​docuteam:​01_der_launcher.png?​900|}}
  
- +Nach dem Start des docuteam packer ​gelangen wir in das ''​Launcher''​-Fenster ​(siehe Abbildung). In der Titelzeile wird der Pfad zum ''​Workspace'' ​angezeigtSo wissen Sie jederzeit, wo im Dateisystem der ''​Workspace''​ angesiedelt ist
-After launching ​docuteam packer ​we reach the ''​Launcher''​- ​windows ​(see figure). The header shows us the path of the ''​Workspace''​. ​so that we always know where the workspace is located in the file system.+
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
-==== Working areas ==== 
  
-The launcher consists of following working areas (see figure below):+==== Die Bereiche ==== 
 + 
 +Der Launcher besteht aus folgenden Bereichen ​(siehe Abbildung unten):
  
 {{:​docuteam:​packer_bereiche.png?​900|}} {{:​docuteam:​packer_bereiche.png?​900|}}
  
-==== Menues ​====+==== Die Menüs ​====
  
-The menu bar is located immediately below the header ​(see red area in figure). The menus are organised as follows::+Unmittelbar unter der Titelzeile befindet sich die Menüzeile ​(siehe roter Bereich ​in Abbildung). Die Menüs sind wie folgt gegliedert:
  
 {{ :​docuteam:​03_menue_1.png?​|nolink}} {{ :​docuteam:​03_menue_1.png?​|nolink}}
   * ''​docuteam packer''​   * ''​docuteam packer''​
-    * ''​Info...''​\\Opens a dialogue box with information about the programprogram versionused modules, information about copyright, licences and operating systemIf you address ​docuteam’s support team with questions regarding the program or if you wish to report a problem with the programinformation found here will help us answer your questions+    * ''​Info...''​\\ ​Öffnet einen Dialog mit Informationen zum ProgrammVersion des Programms und der benutzten ModuleInformationen bzgl. Copyright und Lizenzen sowie zum BetriebssystemWenn Sie sich mit Fragen zum Programm an den Support von Docuteam GmbH richten oder ein Problem mit docuteam ​packer melden möchtenhelfen uns diese Informationen bei der Beantwortung
-    * ''​Help...''​\\ ​Opens the Wiki-Website ​in your default browser+    * ''​Hilfe...''​\\ ​Öffnet diese Wiki-Website ​im Standardbrowser
-    * ''​Homepage...''​\\ ​Opens docuteam’s website+    * ''​Homepage...''​\\ ​Öffnet die Website von Docuteam GmbH
-    * ''​Quit''​\\ ​Quits the program+    * ''​Beenden''​\\ ​Beendet das Programm ​
 {{ :​docuteam:​03_menue_2.png?​|nolink}} {{ :​docuteam:​03_menue_2.png?​|nolink}}
   * ''​Workspace''​   * ''​Workspace''​
-    * ''​Select workspace folder...''​\\ ​Opens a dialogue box in wich you can choose an alternate workspaceThis choice is restricted to the current sessionIf you quit and reopen the programyou will find yourself in the predefined workspace+    * ''​Workspace-Ordner auswählen...''​\\ ​Öffnet einen Dialog, mit dem Sie einen alternativen Workspace auswählen könnenDie Wahl ist auf die Sitzung beschränktWenn Sie das Programm beenden und neu startenbefinden Sie sich wieder im vordefinierten Workspace
-    * ''​Refresh workspace folder''​\\ ​Updates the content of the workspace and refreshes the displayThis is useful when you copy or delete a SIP in your workspace directory (outside of the program)A change like this is only visible if you select this menu option+    * ''​Workspace-Ordner aktualisieren''​\\ ​Liest den Inhalt des Workspaces neu ein und frischt die Anzeige mit dem aktuellen Inhalt aufDies ist dann sinnvoll, wenn Sie z.B. ein SIP ausserhalb des Programms ​in das Workspace-Verzeichnis kopieren oder dort eines entfernenEine solche Änderung wird im Launcher erst sichtbar, wenn Sie diesen Menupunkt wählen
-    * ''​Show workspace''​\\ ​Choose this option to display the content of your workspace+    * ''​Workspace anzeigen''​\\ ​Die View, die den Inhalt des  Workspaces anzeigt, wird eingeblendet
-    * ''​Hide workspace''​\\ ​Choose this option the hide the content of your workspace.  +    * ''​Workspace ausblenden''​\\ ​Die View, die den Inhalt des Workspaces anzeigt, wird ausgeblendet
-    * ''​Search…''​\\ ​Opens a dialogue box in which your workspace can be searched for available ​SIPs. You can limit your search to a selection of available ​SIPs by entering the name of your package into the field ''​package name''​ (wildcards are accepted). In the field ''​search term'' ​ you can enter the value you are looking forThen click on the button with the magnifying glassAs a result, the SIPs corresponding to your search terms will be displayed.+    * ''​Suchen''​\\ ​Öffnet einen Dialog, mit dem die SIPs im Workspace durchsucht werden könnenSie können die Suche auf eine Auswahl von vorhandenen ​SIPs eingrenzen, indem Sie im Feld ''​Paketname'' ​den Namen des zu durchsuchenden SIPs eingeben ​(Wildcards sind erlaubt). Im Feld ''​Suchbegriff'' ​geben Sie den Wert ein, der gesucht werden sollKlicken Sie anschliessend auf den Button mit der LupeEs werden anschliessend die SIPs angezeigt, die den Suchkriterien entsprechen.
     * ''​Ingest-Feedback''​     * ''​Ingest-Feedback''​
   * ''​Paket''​ {{   :​docuteam:​05_neues_paket_erstellen.png?​|nolink}}   * ''​Paket''​ {{   :​docuteam:​05_neues_paket_erstellen.png?​|nolink}}
-    * ''​New...''​\\ ​Create a new SIP+    * ''​Neu...''​\\ ​Anlegen eines neuen SIPs
-    * ''​New from template...''​\ ​Create a new SIP from a given templateA dialogue box will be opened ​in which you can choose the template.  +    * ''​Neu von Vorlage...''​\ ​Anlegen eines neuen SIPs auf der Basis einer VorlageEin Dialog wird geöffnet, ​in dem Sie die gewünschte Vorlage, die verwendet werden soll, auswählen können.  
-    * ''​Open...''​\\ ​Open an existing SIPWith this menu option you can also choose ​SIPs outside of the current workspace+    * ''​Öffnen...''​\\ ​Öffnen eines bestehenden SIPsMit diesem Menüpunkt können auch SIPs geöffnet werden, die sich ausserhalb des Workspaces befinden
-    * ''​Open partially read-only/​write-protected...''​\\ ​Open an existing SIP in a partially read-only modeIn this mode, only Metadata can be changed. The structure and/or data cannot be changed+    * ''​Öffnen teilweise schreibgeschützt...''​\\ ​Es können nur die Meta-Daten verändert werdenEine Änderung an Struktur und/oder Dateien ist nicht möglich
-    * ''​Open read-only...''​\\ ​Open an existing SIP in the read-only modeWith this menu optionyou can also view SIPs outside of the current workspaceNo changes can be made to the SIP. +    * ''​Öffnen schreibgeschützt...''​\\ ​Öffnen eines bestehenden SIPs im schreibgeschützten ModusMit diesem Menüpunkt können auch SIPs geöffnet werdendie sich ausserhalb des Workspaces befindenEs können keine Änderungen am SIP vorgenommen werden
-    * ''​Open in workspace...''​\\ ​Opens the selected SIP in the view. This menu option is only active when a SIP in the view is selected+    * ''​Öffnen im Workspace...''​\\ ​Öffnet das in der View ausgewählte ​SIP. Dieser Menüpunkt ist nur aktiv, wenn in der View ein SIP ausgewählt ist
-    * ''​Open in workspace partially read-only/​write-protected...'' ​Open an existing SIP in a partially read-only mode. In this mode, only Metadata can be changed. The structure and/or data cannot be changed. This menu option is only active when a SIP in the view is selected. +    * ''​Öffnen im Workspace teilweise schreibgeschützt...''​ 
-    * ''​Open in workspace read-only...''​\\ ​Open an existing ​SIP in the read-only modeNo changes can be made to the SIPThis menu option is only active when a SIP in the view is selected+    * ''​Öffnen im Workspace schreibgeschützt...''​\\ ​Öffnet das in der View ausgewählte ​SIP im schreibgeschützten Modus, d.hes können keine Änderungen am SIP vorgenommen werden. Dieser Menüpunkt ist nur aktiv, wenn in der View ein SIP ausgewählt ist
-    * ''​Rename...''​\\ ​Rename your SIPThis menu option is only active when a SIP in the view is selected+    * ''​Umbenennen...''​\\ ​Umbennen eines SIPsDieser Menüpunkt ist nur aktiv, wenn in der View ein SIP ausgewählt ist
-    * ''​Copy''​\\ ​Opens a dialogue box in which you can enter a new nameThe copy with the given name is then created ​in the workspace+    * ''​Kopieren''​\\ ​Öffnet einen Dialog für die Eingabe eines neuen NamensErstellt im Workspace eine Kopie des in der View ausgewählten SIP mit dem eingegebenen Namen
-    * ''​Delete''​\\ ​Deletes the selected ​SIP.+    * ''​Löschen''​\\ ​Löscht das ausgewählte ​SIP.
   * ''​SA''​ {{ :​oais:​packer_launcher_menu_sa.png?​nolink|}}   * ''​SA''​ {{ :​oais:​packer_launcher_menu_sa.png?​nolink|}}
-    * ''​Update SA''​\\ ​Updates the list of the submission agreementsRecently changed or newly added submission agreements will be adopted+    * ''​SAs aktualisieren''​\\ ​Aktualisiert die Liste der AblieferungsvereinbarungenKürzlich geänderte oder neu hinzugefügte Ablieferungsvereinbarungen werden übernommen
-  * ''​Window''​ {{ :​oais:​packer_launcher_menu_window.png?​nolink|}} +  * ''​Fenster''​ {{ :​oais:​packer_launcher_menu_window.png?​nolink|}} 
-    * ''​Error console''​\\ ​Opens the error consoleUnexpected events are logged ​in the error consoleIn case of a program errorthe console can help find the source of the problem. +    * ''​Fehlerkonsole''​\\ ​Öffnet die FehlerkonsoleUnerwartete Ereignisse werden ​in der Fehlerkonsole protokolliertFalls ein Fehler auftrittkann die Fehlerkonsole bei der Suche nach der Ursache helfen.
- +
- +
- +
- +
- +
- +
- +
- +
  
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]] ​     [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]] ​    
  
-==== The toolbar ​====+==== Die Werkzeugleiste ​====
  
-The toolbar ​(see blue area in figure)) contains shortcuts to the most frequently used menu optionsThe meaning of each button is described in the next chapter+Die Werkzeugleiste ​(siehe blauer Bereich ​in Abbildungenthält Shortcuts (Schnellzugriffezu den am häufigsten benutzten MenüpunktenDie Bedeutung der einzelnen Buttons werden weiter unten einzeln beschrieben (siehe die nächsten Kapitel).
  
 {{:​docuteam:​03_die_werkzeugleiste_1.png?​nolink|}} {{:​docuteam:​03_die_werkzeugleiste_1.png?​nolink|}}
  
-The menus as well as the buttons ​in the toolbar are context sensitiveThis means that only those menu options and buttonswhich can be used in the current contextare activeInactive menu options and buttons are displayed in grey writing or grey icons.+Sowohl für die Menüs als auch für die Buttons ​in der Werkzeugzeile gilt, dass sie kontextsensitiv sindDas heisstdass nur Menüpunkte und Buttons aktiv sindderen Aktionen im gegenwärtigen Kontext möglich sindInaktive Menüpunkte oder Buttons erkennen Sie daran, dass deren Beschriftung oder Icons grau sind.
  
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
-==== The View ====+==== Die View ====
  
-The view (see green area in figure (link)takes up the most of the space, when displayedIt represents the contents of the workspace by listing all the SIPs within said workspaceOther files in the directory of the workspace will not be shownWhen you copy SIPs into the directory of the workspace outside of the programwhile''​docuteam packer'' ​ is runningthe view will not recognize these changesOnly after an update of the workspace ​(menu option “update workspace folder”), the view will show these changes.+Die View (siehe grüner Bereich ​in Abbildungnimmt im eingeblendeten Modus den grössten Raum einSie repräsentiert den Inhalt des Workspaces, indem Sie alle SIPs, die sich im Workspace befinden, auflistetAndere Dateien im Verzeichnis des Workspaces werden nicht angezeigtWenn Sie ausserhalb des Programms ​SIPs in das Workspace-Verzeichnis kopierenwährend der ''​docuteam packer'' ​läuftdann werden die Änderungen von der View nicht erkanntErst wenn Sie den Workspace aktualisieren ​(siehe Menü ''​Workspace-Ordner aktualisieren''​werden diese von der View angezeigt
  
-The launcher knows two modes:+Der Launcher kennt zwei Modi:
  
-    * Show workspacethe launcher contains a view which lists the SIPs in the workspace+    * Workspace eingeblendetDer Launcher enthält eine View, welche die SIPs des Workspaces auflistet
-    * Hide workspacethe SIPs of the workspace are not shown in the launcher.+    * Workspace ausgeblendetDie SIPs des Workspaces werden nicht aufgelistet.
  
-To display the viewselect the menu ''​Workspace'' ​ and choose the option ​''​show workspace''​ – to hide it, choose, ''​hide workspace''​.+Um die View einzublendenwählen Sie aus dem Menü ''​Workspace'' ​den Eintrag ​''​Workspace anzeigen''​ – um ihn auszublenden, ''​Workspace ausblenden''​.
  
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|}}]]
  
  
-==== Search ​====+==== Suchen ​====
  
 {{:​docuteam:​16_packer_suchen.png?​nolink|}} {{:​docuteam:​16_packer_suchen.png?​nolink|}}
  
-You can search the SIPs displayed ​in the view using character strings+Sie können die in der View gelisteten SIPs nach Zeichenfolgen durchsuchen.  
 + 
 +  * Wählen Sie aus dem Menü ''​Workspace''​ den Eintrag ''​Suchen...''​ oder den in der Abbildung oben markierten Button. Es erscheint folgendes Fenster:\\ {{:​docuteam:​04_suchen_im_workspace_1.png?​nolink|}} 
 +  * Geben Sie unter ''​Suchbegriff''​ die Zeichenfolge ein, die in den SIPs gesucht werden soll. 
 +  * Optional können Sie die zu durchsuchenden SIPs einschränken. 
 +    * Wenn Sie ein bestimmtes SIP durchsuchen wollen, geben Sie dessen Dateiname im Feld ''​Paketname''​ ein. 
 +    * Mit Hilfe von Wildcards (* für mehrere beliebige Zeichen, ? für ein einzelnes beliebiges Zeichen) sind Sie in der Lage, die zu durchsuchenden SIPs einzugrenzen. Es werden dann nur die SIPs durchsucht, deren Namen mit dem Muster übereinstimmen. 
 +  * Klicken Sie auf den Button mit der Lupe, um den Suchlauf zu starten. Nun werden die SIPs aufgelistet,​ die den Suchbegriff enthalten. 
 +  * Mit einem Doppelklick auf eines der gelisteten ​SIPs öffnen Sie dieses ​in der SIP View. Alternativ markieren Sie das SIP, das Sie betrachten wollen und klicken den Button unten rechts an.
  
-  * Select the menu ''​Workspace''​ and choose the option ''​search...'' ​ or select the button marked in the figure above. Following window will be opened:\\ {{:​docuteam:​04_suchen_im_workspace_1.png?​nolink|}} +Der Button mit dem Radiergummi leert die Suchfelder.
-  * Enter your ''​search term''​ into the empty field to the left, to search all SIPs. +
-  * If required, you can limit the number of SIPs. +
-    * To search a specific SIP, enter its filename into the field ''​packet name''​. +
-    * With the help of wildcards (* for several arbitrary characters, ? for a single arbitrary character), only SIPs with filenames corresponding to the given pattern will be searched. +
-  * Click on the button with the magnifying glass to begin the search. SIPs containing the given search term will now be listed. +
-  * To open one of the listed SIPs in the View, double-click it. Alternately,​ select the SIP and click the button on the bottom right. +
-  * The button with the eraser empties all search fields.+
  
-Following figure shows the result of a search using the search term ''​imag''​. ​Every SIP which contains the given search term is listed below the entry fields – this means that metadatafilenamelevel, MIME-Typeformat and format-ID of every SIP is searchedHowever, files within a SIP are not included in this search.+In der folgenden Abbildung wurden beispielsweise alle SIPs durchsucht, deren Name die Zeichenfolge ​''​-1-'' ​enthältGesucht wurde in diesem Beispiel der Ausdruck ''​Dokument''​. Die Liste unter den Eingabefeldern enthält alle SIPsdie den gesuchten Ausdruck enthalten. Durchsucht werden ​ die MetadatenDateinamen, Titel, Stufen, MIME-TypesFormate und Format-IdsNicht durchsucht werden die im SIP enthaltenen Dateien.
  
 {{:​docuteam:​04_suchen_im_workspace_2.png?​nolink|}} {{:​docuteam:​04_suchen_im_workspace_2.png?​nolink|}}
Zeile 161: Zeile 161:
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
-==== Create a new package ​====+==== Neues Paket erstellen ​====
 {{:​docuteam:​18_packer_neues_paket_erstellen.png?​nolink|}} {{:​docuteam:​18_packer_neues_paket_erstellen.png?​nolink|}}
  
-To create a new package select the menu «package» and choose the option “New” or select the button marked ​in the figure aboveFollowing window will be opened:+​Um ein neues Paket zu erstellen, wählen Sie aus dem Menu ''​Paket''​ den Eintrag ''​Neu''​ oder den in der Abbildung oben markierten ButtonEs erscheint folgender Dialog:
  
 {{:​docuteam:​05_neues_paket_erstellen.png?​nolink}} {{:​docuteam:​05_neues_paket_erstellen.png?​nolink}}
  
-  - You have two possibilities to create a new package+  - Sie haben zwei Möglichkeiten,​ ein neues Paket zu erstellen
-    - Create an empty package and add files later onIn this casemake sure you have activated the top radio button ​''​file name of root folder'' ​and have entered a name for the root folderThis name will then be suggested as filename for your SIP+    - Sie erstellen ein leeres Paket und fügen die gewünschten Dateien später hinzuStellen Sie in diesem Fall sicherdass Sie die Radiobox ​''​Oberster Ordnername'' ​aktiviert haben und wählen Sie eine Bezeichnung für den obersten OrdnernamenDieser wird dann gleich auch als Dateiname für das zu erstellende Paket vorgeschlagen
-    - Select a directory which contains the desired filesIn this caseselect the radio button ​''​from file or folder'' ​and choose the file-path by clicking the folder button to the right+    - Sie wählen ein Verzeichnis,​ das die von Ihnen gewünschten Dateien enthält, ausDazu aktivieren Sie die Radiobox ''​Von Datei oder Ordner''​ und wählen den Pfad ausindem Sie auf den Button rechts von ''​Von Datei oder Ordner'' ​klicken
-  - Next you will decide where the package shall be stored+  - Nun geben Sie an, wohin das Paket gespeichert werden soll
-    - If you wish to save your file within the predefined workspaceclick the file button directly next to the option ​''​Target folder and file name''​. +    - Falls Sie die Datei in den standardmässig eingerichteten Workspace speichern wollenklicken Sie auf den Button unmittelbar nach ''​Nach ZIP oder Ordner''​. 
-    - If you want a different target directoryselect the folder button and choose a desired file-path+    - Falls Sie ein anderes Zielverzeichnis wünschenklicken Sie auf den Button rechts davon und wählen Sie den Pfad zur ZIP-Datei oder zum Zielverzeichnis aus
-    - In the empty field on the far right you can enter a file nameIf you wish to create a ZIP-file make sure to check the box ''​ZIP''​. ​If that box hasn’t been checkeda directory will be createdeven if you add the ending ​''​.zip'' ​.zip to the file name+    - Im Feld ganz rechts wählen Sie den DateinamenAchten Sie hier darauf: Wenn Sie eine Datei im ZIP-Format erstellen wollen, müssen Sie die entsprechende Checkbox Endung ​''​ZIP'' ​aktivierenBei nicht aktivierter Checkboxwird ein Verzeichnis angelegtselbst wenn Sie am Namen die Erweiterung ​''​.zip'' ​anfügen
-  - Enter the new file name into the empty text box on the far rightIf you wish to creaet ​''​.zip''​ an (i.e. ''​package.zip''​). +  - Legen Sie nun im Textfeld rechts von der Pfadangabe den Namen der neuen ZIP-Datei oder des neuen Verzeichnisses festFalls Sie eine ZIP-Datei anlegen wollen, hängen Sie an die Bezeichnung den Wert ''​.zip''​ an (z.B. ''​paket.zip''​). 
-  - Choose the desired “delivery agreement” form the drop-down menu+  - Anschliessend wählen Sie aus der Liste der Ablieferungsvereinbarungen die gewünschte aus
-  - By clicking the floppy disk button below a basic structure of the package together with its metadata will be created and any selected data upon creation will be copied into itWith large amounts of data this process might take some timesince it includes very compute-intesive steps such as the creation of checksums for each file.+  - Sobald Sie auf den Button mit der Diskette klickenwird das Paket angelegt, Die Grundstruktur des Pakets wird erstellt, eventuell ausgewählte Daten werden ins Paket kopiert und die Metadaten werden erzeugtBei grossen Datenmengen kann dieser Schritt einige Zeit in Anspruch nehmendenn es werden unter anderem die Checksummen sämtlicher Dateien gebildetwas ein rechenintensiver Vorgang ist.
  
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
-==== Create a new package from template ​====+==== Neues Paket aus Vorlage erstellen ​====
  
-{{:​wiki:​bulp.png?​nolink&​64x64 ​ }}\\Docuteam ​packer ​facilitates your work by allowing you to create templatesTemplates are packages which already include a basic structure and simply need to be filled with the necessary dataBefore you can use a templatehowever, you first need to create itYou can read about this process ​[[docuteam:​packer_250_create_template|here]].+{{:​wiki:​bulp.png?​nolink&​64x64 ​ }}\\docuteam ​packer ​vereinfacht Ihnen die Arbeit dadurch, dass Sie Vorlagen anlegen könnenVorlagen sind Pakete, welche bereits eine bestimmte Grundstruktur umfassen und die lediglich noch mit den entsprechenden Daten gefüllt werden müssenBevor Sie eine Vorlage verwenden könnenmuss sie angelegt worden seinWie Sie eine Vorlage anlegen können, können Sie [[docuteam:​packer_250_create_template|hier]] nachlesen.
  
 {{:​docuteam:​19_neues_paket_aus_vorlage_erstellen.png?​800|}} {{:​docuteam:​19_neues_paket_aus_vorlage_erstellen.png?​800|}}
Zeile 189: Zeile 189:
 {{:​docuteam:​06_neues_paket_vorlage.png?​800|}} {{:​docuteam:​06_neues_paket_vorlage.png?​800|}}
  
-    - To create a new package from templateselect the menu package and choose the option ​''​new from template...''​. +    - Um ein neues Paket aus einer Vorlage zu erstellenwählen Sie im Menu Paket den Punkt ''​Neu von Vorlage...''​. 
-    - Select the desired template from the drop-down menu in the opened dialogue box ''​create new package from template''​. +    - Im Dialog ​''​Neues Paket aus Vorlage erstellen'' ​wählen Sie aus dem Dropdownmenu die gewünschte Vorlage aus
-    - If you wish to save your file within the predefined workspaceclick the file button directly next to the option “Target folder and file name”. If you want a different target directoryselect the folder button and choose the desired file-pathDon’t forget to give your file a name and check the ''​.zip'' ​ to create a ZIP-file+    - Wählen Sie den Zielpfadwo das Paket abgelegt werden sollaus und geben Sie diesem einen Namen (im Beispiel oben: ''​Testvorlage-2-SIP.zip''​). Die Endung ​''​.zip'' ​besagt, dass das Paket als ZIP-Datei abgespeichert werden soll
-    - Click the floppy disk button to create your new file.+    - Klicken Sie auf das Diskettensymbol,​ um das neue Paket anzulegen.
  
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
-==== Open a pre-existing package ​====+==== Öffnen eines bestehenden Pakets ​====
  
 {{:​docuteam:​20_oeffnen_bestehendes_paket.png?​nolink|}} {{:​docuteam:​20_oeffnen_bestehendes_paket.png?​nolink|}}
  
  
-    - To view or edit the contents of a pre-existing packageselect the menu package and choose the option ​''​Open...''​. ​or select the button marked in the figure above. If you only want to view the contentswe recommend ​[[packer_250#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_bestehenden_pakets|opening the package in the read-only mode]] (see below). +    - Um den Inhalt eines bereits angelegten Pakets zu betrachten oder zu bearbeitenklicken Sie auf den markierten Button (siehe Bild) oder wählen Sie zuerst aus dem Menu Paket den Eintrag ​''​Öffnen…''​. ​Wenn Sie ein Paket nur betrachten wollen, empfiehlt es sich, [[packer_250#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_bestehenden_pakets|das Paket schreibgeschützt zu öffnen]] (siehe unten). 
-    - Select the desired package in the dialogue box ''​open package'' ​and confirm by clicking the button ​''​open''​.+    - Wählen Sie das gewünschte Paket im Dialog ​''​Paket öffnen'' ​aus und bestätigen Sie durch Anklicken von ''​Öffnen''​.
  
 {{:​docuteam:​07_oeffnen_bestehendes_paket.png?​nolink|}} {{:​docuteam:​07_oeffnen_bestehendes_paket.png?​nolink|}}
Zeile 208: Zeile 208:
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
-==== Open a pre-existing package in a partially read-only mode ====+==== Teilweise Schreibgeschütztes Öffnen eines bestehenden Pakets ​====
  
 {{:​docuteam:​21_teilweise_schreibgeschuetzes_oeffnen.png?​nolink|}} {{:​docuteam:​21_teilweise_schreibgeschuetzes_oeffnen.png?​nolink|}}
  
-To view the contents of a pre-existing package in a partially read-only modeselect the menu package and choose the option ​''​Open partially read-only...''​ . +Um den Inhalt eines bereits angelegten Pakets teilweise schreibgeschützt zu öffnenklicken Sie auf den markierten wählen Sie aus dem Menu Paket den Eintrag ​''​Öffnen teilweise schreibgeschützt...''​ . 
  
-If you open a package in this modeyou can make changes to the metadataIt is not possible, however, to edit the data or structure of the package.+Wenn ein Paket teilweise schreibgeschützt geöffnet wirdlassen sich nur die Metadaten verändernEine Änderung an der Struktur oder an den Dateien ist in diesem Modus nicht möglich.
  
-If the package should not be edited at allwe recommend ​[[docuteam:​packer_220&#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_pakets| ​opening it in the read-only mode]].+Falls das Paket nicht verändert werden sollwählen Sie mit Vorteil ​[[docuteam:​packer_220&#​schreibgeschuetztes_oeffnen_eines_pakets| ​Schreibgeschütztes Öffnen eines Pakets]].
  
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
  
-==== Open a pre-existing package in read-only mode ====+==== Schreibgeschütztes Öffnen eines bestehenden Pakets ​====
  
 {{:​docuteam:​22_schreibgeschuetztes_oeffnen.png?​nolink|}} {{:​docuteam:​22_schreibgeschuetztes_oeffnen.png?​nolink|}}
  
-If you simply want to view the contents of a pre-existing package without making any changeswe recommend opening it using the button marked in the figure above or select the menu package” and the option ​''​Read-only...'' ​Apart from that, the process is the same as when you [[packer_240#​oeffnen_eines_bestehenden_pakets|Open a pre-existing package ​]] (see above).+Falls Sie den Inhalt eines Pakets nur betrachten wollenohne Änderungen daran vorzunehmen,​ empfehlen wir Ihnen den Menupunkt ​''​Öffnen schreibgeschützt...'' ​zu verwenden. Ansonsten ist der Ablauf derselbe wie unter [[packer_240#​oeffnen_eines_bestehenden_pakets|Öffnen eines bestehendes Pakets]] (siehe oben).
  
 [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]] [[docuteam:​packer_220|{{ :​wiki:​up.png?​nolink|Seitenanfang}}]]
docuteam/packer_250.1504175733.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/01/07 11:16 (Externe Bearbeitung)