Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

en:start

**Dies ist eine alte Version des Dokuments!**

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Welcome auf der Docuteam-Wiki

docuteam

Diese Wiki umfasst die Dokumentation der Software-Werkzeuge, welche Docuteam für die digitale Langzeitarchivierung konzipiert, entwickelt und unterhält.

Wie wir ein OAIS konzeptionell und technisch umsetzen

Dieser einführende Teil zeigt auf, wie wir ein OAIS (Open Archival Information System, ISO 14721) technisch und konzeptionell umsetzen. Dem Referenzmodell OAIS liegt eine Modularisierung von Funktionen und Verantwortungsbereichen zu Grunde. Entsprechend haben wir uns entschieden, nicht eine integrierte, monolithische Softwarelösung anzustreben, sondern einzelne Bestandteile, die über definierte Schnittstellen miteinander kommunizieren und so die Aufgabenbereiche des OAIS flexibel abbilden. Wir verwenden an diesen Schnittstellen weit verbreitete, international anerkannte Standards, so dass wir auch mit Drittwerkzeugen in Bibliotheken und Archiven interagieren können.

Unsere konzeptionelle und technische Umsetzung basiert grundsätzlich auf offen zugänglichen, gut dokumentierten und weit verbreiteten Metadatenstandards. Die drei wichtigsten sind METS, EAD und Premis. Wir schliessen andere Standards aber nicht aus, sondern bieten Crosswalks und Umwandlungswerkzeuge zu und von alternativen Daten- und Metadatenstrukturen an. Ein Metadatenschema haben wir aus Mangel an bereits bestehenden Strukturen von Grund auf neu entwickelt. Es handelt sich um das XML-Schema für Ablieferungsvereinbarungen (Submission Agreements).

Benutzermanuals

Dieser Teil der Wiki umfasst die Benutzeranleitungen unserer Software. Es finden sich darin alle notwendigen Informationen, wie mit unseren Werkzeugen Schritt für Schritt Daten ins Langzeitarchiv übernommen und erschlossen werden.

Direkte Links zu wichtigen Benutzermanuals:

Open Source-Software

Warum geben wir unsere Software ohne Lizenzgebühren weiter? Docuteam will als Unternehmen von Projekt zu Projekt dazulernen. Wenn wir ein digitales Archiv realisieren, dann bringen wir eine breite bestehende Basis von Werkzeugen und Code mit ins Projekt ein. Der Kunde bezahlt keine Lizenzgebühren sondern nur Entwicklungskosten für das, was er an Funktionalitäten noch zusätzlich benötigt. Oft führen wir für mehrere Kunden gemeinsame Entwicklungsprojekte durch, so dass auch der Aufwand auf mehrere Partner verteilt wird. Wir glauben an dieses Innovationsmodell: Es hält Projektkosten tief, beschleunigt die Entwicklungszyklen und erlaubt es uns, unser Know-how und unsere Expertise als Archivare bestens in die Projekte einzubringen. Wir sehen uns primär als fachliche Partner der Archivinstitutionen und nicht als reine Softwarelieferanten.

Unsere gesamte Software steht unter der Open Source-Lizenz GPL3. Die mitgelieferten Drittwerkzeuge stehen ebenfalls unter Open Source-Lizenzen. Es ist aber durchaus möglich (und auch üblich), kommerzielle Komponenten miteinzubinden, beispielsweise für bestimmte Dateikonvertierungen. Open Source bedeutet nicht, dass auf Wartung, Support und Störungsbehebung verzichtet werden muss. In der Regel schliessen wir Wartungs- und Unterstützungsverträge ab, dann sind die Verantwortungen und Ansprechspartner klar geregelt.

Weiterbildung

Hier finden sich Skripte und Präsentationen von Referaten und Weiterbildungen, die wir selber gegeben haben.

topbar

en/start.1381483679.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/01/07 11:17 (Externe Bearbeitung)